Berufliche Veränderungsprozesse produktiv gestalten

Referenten und Entwicklung

Dipl.rer.pol. Felicitas Steck, Unternehmensberaterin/ Coach, Karlsruhe
Dipl.-Ing. (FH) Claus Roth, Landschaftsarchitekt/ Coach Reutlingen

Entwicklungschancen und Changeprozesse nutzen

Um langfristig in der Architektur erfolgreich zu sein, stellt sich für jeden die Herausforderung, sich der Veränderungen bewusst zu werden und sich damit konstruktiv auseinanderzusetzen. (Neu-)Orientierung zuzulassen und veränderte Rollen einzunehmen und zu gestalten, vor allem in der Lebensmitte.

Die eigenen Möglichkeiten nutzen, in neue Rollen und Aufgabenbereiche zügig hineinwachsen und handlungsfähig zu werden, hängen in großem Maß von der Ausprägung und aktivierung der persönlichen Fähigkeiten, Wendungen, Übergänge und auch radikale Umbrüche im Leben konstruktiv gestalten können, ab.

In diesem Klärungsprozess unterstützen wir Sie mit Methoden des Coachings und unserem Know-how, damit Sie für sich eine geeignete berufliche Strategie entwickeln, sich ziele zu stecken und diese im richtigen Rhythmus umsetzen. Wir vermitteln das Know-how zur Gestaltung des passenden Gesamtdesigns für eine nachhaltigen beruflichen Changeprozess.

In diesem Seminar analysieren Sie Ihre aktuelle Arbeitssituation, bilanzieren Ihre fachlichen und persönlichen Stärken und Schwächen und steigen in einen neuen beruflichen Lernprozess ein. So ist es Ihnen möglich, sich neu, souverän und einzigartig zu positionieren, Maßnahmen zu entwickeln um ihren neuen Weg zu gestalten.

Inhalt
• Phasenmodell der Veränderung
• Standortbestimmung
• Strategieentwicklung
• SWOT-Analyse
• SMARTE Ziele setzen
• Change Starten
• Erfolgsfaktoren und typische Fehler


Zielgruppe des Zweitagesseminar sind Büroinhaber, die sich und ihr Büro entwickeln wollen und Architekten , die sich verändern möchten.

Datum: Montag und Dienstag 18/19.02.04.2019, 09.30-17.00 Uhr
Ort: Haus der Architekten, Stuttgart
Kosten: 620.- € / Kammermitglieder der Architektenkammer Baden-Württemberg 480.-€
Für diesen Kurs wurden ESF Fördermittel von der Architektenkammer Baden-Württemberg beantragt, hierfür könne Sie eine Reduzierung der Teilnahmegebühr um 30%- für Teilnehmer ab 50 Jahren sogar um 50% erhalten.(Anfragen bei der Anmeldung)

Das Seminar wird für Mitglieder mit Berufserfahrung von der Architektenkammer Baden-Württemberg anerkannt.

Anmeldung: Institut Fortbildung Bau der Architektenkammer Baden-Württemberg, Danneckerstr. 56, 70182 Stuttgart, Tel. 0711-248386-310,
Online-Anmeldung: www.ifbau.de IfBau Seminar-Suche Anmeldung