Erfolgreicher in die Zukunft mit Kollegialem Coaching

Referenten

Dipl.-Volkswirtin Felicitas, Steck, Beratung, Coaching und Training, Karlsruhe
Dipl.-Ing. (FH) Claus Roth, Coach und Landschaftsarchitekt, Reutlingen

Coaching Culture: Vorteile eines Coachings kennen und nutzen lernen

Stabiler Erfolg, das Architekturbüro läuft gut,. Damit es auch langfristig dabei bleibt muss man sich auf die Zukunft einstellen: Neue Perspektiven erkennen durch Coaching und Feedback, das hilft um sich richtig aufzustellen und die richtige Haltung zu verinnerlichen.

Wie ein Architekt sich selbst und sein Büro sieht, beeinflusst auch ihre/seinen Arbeitsstil. Vielen geht es allerdings so: „Man schenkt den Projekten große Aufmerksamkeit, fühlt sich wie im Hamsterrad, dabei verliert man manchmal das große Ganze des Büros aus den Augen.

Wir bieten Ihnen in den Abendseminaren moderierte und gecoachte Austauschprozesse und Sparringspartnern und schaffen einen vertrauensvollen Rahmen für einen ehrlichen und konstruktiven Erfahrungsaustausch.

Inhalt der Workshops
• Einführung in das systemische Coaching und seine Methoden z.B. Timeline und Motivation
• Arbeiten an konkreten Fragestellungen aus der beruflichen Praxis
• Mehrwert durch die Ideen, Kompetenzen und Kreativität der Gruppe
• Reflexion der beruflichen Handlungsmöglichkeiten sowie Kommunikations- und Beratungskompetenz als Architekt.

Die Abendworkshops richten sich an Büroinhaber sowie Führungskräfte aus Architekturbüros. Das Seminar dient dazu, Coaching Methoden kennenzulernen und eine Einschätzung zu bekommen, ob eine feste Gruppe, das „Kollegiale Coaching Netzwerk" von Interesse ist, dies wird ab 2019 bei der Architektenkammer Baden-Württemberg angeboten.

Aus dem Kreis der Teilnehmenden der vier Abendworkshops ist geplant, ein „Kollegiales Coaching Netzwerk" ins Leben zu rufen. Dazu gibt es in einem nächsten Schritt ein ganztätiges Vorbereitungsseminar" Grundlagen des Kollegialen Coachings" am 5.4.im Haus der Architekten.
Termine:

Mittwoch, 30.01.2019, Stuttgart Haus der Architekten
Mittwoch, 13.02.2019, Karlsruhe, Architekturschaufenster
Mittwoch, 27.03.2019, Friedrichshafen, Graf Zeppelin-Haus
Mittwoch, 03.04.2019, Freiburg, Architekturforum

Uhrzeit: jeweils 18.00-21.15 Uhr

Kosten: 225.- € / Kammermitglieder der Architektenkammer Baden-Württemberg 175.-€
Fragen: Gerne können Sie sich auch an mich wenden, falls Sie Fragen haben. (steck@netzwerk-gesellschaft.de oder telefonisch 07 21-82 00 64 7)

Das Seminar wird für Mitglieder mit Berufserfahrung von der Architektenkammer Baden-Württemberg anerkannt.

Anmeldung: Institut Fortbildung Bau der Architektenkammer Baden-Württemberg, Danneckerstr. 56, 70182 Stuttgart, Tel. 0711-248386-310,
Online-Anmeldung: www.ifbau.de IfBau Seminar-Suche Anmeldung