Netzwerkgesellschaft Felicitas Steck

Unternehmensberatung für Unternehmer, Architekturbüros und Ingenieurbüros 

Beratung für Architekten und Ingenieure, Freie Berufe und kleiner und mittlere Unternehmen

Laufend Entscheidungen treffen, Verantwortung für viele Projektbeteiligte tragen und das alles koordinieren müssen – typischer Berufsalltag für viele Inhaber von Architektur- oder Ingenieurbüros und andere Freiberufler.
Mit uns haben Sie einen beratenden Partner für Ihre Unternehmensbelange auf Augenhöhe: Wir identifizieren gemeinsam mit Ihnen wertfrei die Herausforderungen an Ihr Büro, ermitteln Handlungsbedarf und –potenziale und stimmen mit Ihnen die Schritte ab, die in der Praxis tatsächlich zum Erfolg führen können.
Profitieren Sie von unserer langjährigen Branchenerfahrung und zahlreichen Beratungsprojekten im Architektenumfeld.

Beratung und Coaching für Architekten - Ingenieure und Unternehmer

  • Strategieentwicklung: Markt- und Wettbewerbsanalysen
  • Netzwerkbildung, Partnerschaften, Kooperation
  • Kommunikation & Marketing
  • Büro-Leistungsprofil
  • Bürowirtschaftlichkeit
  • Personalrecruiting, Personalentwicklung
  • Changemanagement
  • Existenzgründungs- und Existenzfestigungsberatung
  • Unternehmensnachfolge
  • Unternehmenskompetenzcheck UKC

Förderprogramme für Freie Berufe und KMU

  • Für Mitglieder der Architektenkammer Baden-Württemberg: Büroberatung Architektenkammer Baden—Württemberg
  • ESF-Programm Coaching für KMU und Freiberufler mit Sitz in Baden-Württemberg: bis zu 6.000.- € Zuschuss für die Beratung zu folgenden Themen:
    • Innovationsvorhaben, Umstrukturierungen oder Veränderungsprozesse hierunter fallen z.B. Changeprozesse, Neupositionierung oder organisatorische Neuausrichtung
    • Unternehmensübergaben
    • Wachstumsorientierung frauengeführter Unternehmen
    • Fachkräftesicherung
  • BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) Allgemeine Beratungen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung.
  • Mit der Digitalisierungsprämie werden konkrete Projekte zur Einführung neuer digitaler Lösungen sowie zur Verbesserung der IT-Sicherheit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) gefördert. Dies ist ein Förderdarlehen der L-Bank. Sie hat zum Ziel, KMU aller Branchen mit bis zu 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei der digitalen Transformation zu unterstützen.  Unterstützt werden Vorhaben mit einem Kostenvolumen zwischen 10.000 Euro und 100.000 Euro. 
  • Die INNOVATIONSWERKSTATT BW möchte Unternehmen für Innovationen öffnen und sie mit geeigneten Partnern für INNOVATIONSKOOPERATIONEN zusammenbringen. Ein Unternehmen kann bis zu 7 Beratungstage kostenlos in Anspruch nehmen. Folgende Themen werden gefördert: Digitalisierung, Unternehmen 4.0, Innovationsmanagement, Agilität, Mobilität und Kommunikation.

Fragen Sie bei uns an!